• Präsi

Spielbetrieb bis zum 31.03.2021 ausgesetzt!

Am heutigen Tag erreichte uns diese Nachricht aus Kaiserau:


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereinsvertreterinnen, liebe Vereinsvertreter, gerne hätten wir Ihnen mit dieser E-Mail ein konkretes Datum mitgeteilt, an dem der Trainings- und der Spielbetrieb wieder losgehen kann. Aber nach wie vor ist die pandemische Lage unübersichtlich und der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat leider auch keine Glaskugel, die uns helfen könnte, um in die Zukunft zu schauen. Wir sind immer noch voller Hoffnung, dass wir den Spielbetrieb in dieser Saison wieder aufnehmen und zumindest die Hälfte der Saison ausspielen können. Aber auch heute können wir Ihnen keinen Stichtag nennen. Aktuell gehen wir davon aus, dass wir uns nicht vor dem 1. April auf dem Platz im Spielbetrieb sehen und werden deshalb alle Meisterschafts- und Pokalspiele in den Jugend- und Amateurspielklassen bis mindestens zum 31. März absetzen. Und auch auf Turniere und ähnliche Sportveranstaltungen, die laut Coronaschutzverordnung seit März 2020 nicht zulässig sind, werden wir bis mindestens zum 30. Juni verzichten müssen. Was das für Ihre Staffeln bedeutet? Daran arbeiten unsere Gremien weiterhin kontinuierlich. Unterschiedliche Szenarien werden da durchgerechnet, unzählige Gespräche mit der Politik und den Dachverbänden geführt. Dennoch – und das sagen wir voller Bedauern – haben wir heute in Sachen Trainingsauftakt und Aufnahme des Spielbetriebs nicht mehr für Sie.

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trainingsbetrieb teilweise wieder erlaubt.

Ab dem 15.März 2021 können unsere Teams von den Minis bis zu den C-Junioren wieder das Training aufnehmen. Hier nun für euch die neuen Bestimmungen dazu: Hygiene-und Nutzungsregeln für die Freiluftspo